Zum Hauptinhalt springen

Fitnessgruppe der Männer auch 2017 „On Bike-Tour“

Am 24./25.06 waren die Männer der Fitnessgruppe dieses Jahr mit dem Bike nach Bad Münstereifel unterwegs.

Start war am Samstag, wie immer, bei Gerhard Kreutz. Von da aus ging es weiter über Waldkönigen, Dockweiler, Dreis, Niederehe, am Nohner Wasserfall vorbei nach Ahrdorf. Hier legten wir gegen 10.30 Uhr die 1. Rast am „Campingplatz Frings“ ein. Das Bier war noch alkohofrei.

Danach machten wir uns über Lommerdorf, Rohr, Tondorf auf zur Mittagsrast nach Schönau. Der Sportkamerad „Schmitzi“ ist um 13.30 Uhr hier zu uns gestoßen. Nach einem sehr guten Mittagessen in der „Erftstube“ ging es dann weiter auf die letzte Etappe nach Bad Münstereifel.

Gegen 15.300 Uhr erreichten wir nach schlappen 6 Kilometern unser Übernachtungshotel „Grunwald“. Nach dem Einchecken und einer warmen Dusche machten wir dann die Bad Münstereifeler Innenstadt unsicher. Gutes Essen im Restaurant „En de Höll“ und reichlich Bier in verschiedenen Lokalitäten. Die letzten machten sich dann um 01.30 Uhr aus dem „Brauhaus“ auf den Weg zum Hotel.

Am Sonntag machten wir uns gegen 09.00 Uhr auf den Heimweg. Da an diesem Wochenende die „Tour de Ahrtal“ (autofreies Ahrtal) stattfand, fuhren wir über Schuld zunächst nach Antweiler. Hier wurden wir von einem Regenschauer überrascht, blieben aber trocken und konnten uns an der Verpflegungsstation noch mit Kaffee, Kuchen und Bratwürsten stärken.

Die letzte Etappe führte dann über Müsch zur „Nohner Mühle“, es gab nochmal Kaffee und Kuchen, und um 15.15 Uhr erreichten wir dann wieder die Heimat, Abschluss war wie immer im Vereinslokal mit Essen und Abschlussbier.

Fazit: Die Tour war wieder einmal gelungen, auch Dank der Planung der Sportkameraden Ralph Greßnich und Thomas Freres. Wir hatten viel Spaß zusammen und planen auch für nächstes Jahr wieder eine gemeinsame Tour.

Zurück